Berechnet werden Problemstellungen aus der Landesvermessung. Es stehen zahlreiche Basisparameter der ellipsoidischen Geometrie zur Verfügung. Darunter fallen u.a. die Exzentrizitäten, Meridianbogenberechnungen und isothermische Berechnungen. Es stehen über 30 Ellipsoidparameter und rund 50 Datumsfestlegungen zur Verfügung. Den grössten Teil des Moduls nehmen Transformationen in Anspruch. Diese rechnen geographische in unterschiedlich geartete rechtwinkelige Koordinaten (Gauss-Krüger, Lambert, UTM, Zylinderprojektionen etc.) um, dies jeweils in unterschiedlichsten landesbezogenen Ausprägungen. Weiterhin werden Datumsübergänge von WGS84 zu mehr als 50 Festlegungen durchgeführt. Auch lassen sich geographische in diverse dreidimensionale kartesische Koordinaten umformen; alles jeweils in beiden Transformationsrichtungen. Diese Transformationen stehen sowohl in ihrer jeweiligen «Reinform» bereit, als auch in einer auf spezielle Landessysteme adaptierten Form mit den entsprechenden Additionskonstanten bereit.

 

__________________________
Software
GLV
Landesvermessung
National Land Survey

 

_______________________________________________________________________
Copyright © 2004 – 2015 Dipl.-Ing. Johannes Gruß, Gerolstein
Alle Rechte vorbehalten
Irrtum und Änderungen vorbehalten

webmaster@jgic.de

 



 

 

 

Home

 

Software

 

Curriculum

 

Links

 

Impressum

 

 

 

GLV

TRAF

MAOP

GDB

 

 

 

 

Last Update:

06.01.2015